#EVERYDAYLIFE

MILAN FW 2015/16

PLAY VIDEO

THE PROJECT

O.X.S. EVERYDAYLIFE H/W 2015/16 Mailand

Mailand, Juni 2015. Everydaylife, das Bordbuch von O.X.S., präsentiert sich in der Modehauptstadt auf der Suche nach dem Leben, das Leute wie Du und ich im Alltag in Mailand leben.
„Milano benedetta, donna altera e sanguigna con due mammelle amorose pronte a sfamare i popoli del mondo” („Gesegnetes Mailand, würdevolle und leidenschaftliche Frau mit einer Mutterbrust, die bereit ist, die Völker der Welt zu sättigen“). Diese Zeilen stammen von der Dichterin Alda Merini, die in Mailand geboren wurde, dort gelebt hat und dort gestorben ist. Sie schrieb diese Worte zur Zelebrierung der Werte, die die Stadt seit jeher auszeichnen, nämlich Gastfreundschaft und Solidarität. Und es sind vor allem Worte, die das Thema vorwegnehmen, das Inspiration für das Motto der Weltausstellung „Den Planeten ernähren, Energie für das Leben” war.
Hier beginnt das Zelebrieren von O.X.S., in Mailand. Diese für Italien typische Stadt ist die Hauptdarstellerin des neuen Kapitels von EVERYDAYLIFE, einem interaktiven Projekt mit Fotos und Videos. Man sieht dabei die Kultmodelle der Kollektion Herbst/Winter 2015/16 des Labels an den Füßen von Menschen, die Tag für Tag durch die Straßen und Viertel der Stadt laufen.
Ein Claim, der an den Alltag erinnert, an die Menschen, die arbeiten und sich vergnügen, die sich verlieben und das Jetzt genießen…, der von der Realität spricht und der selbst Realität ist.
So führt O.X.S. seine Essenz in den Vierteln von Brera, entlang den Straßen von Isola und inmitten des faszinierenden Streetstyles von Tortona vor, interpretiert durch Personen, die auf der Straße angesprochen und ausgewählt und zu den Hauptfiguren dieses Projekts wurden, zusammen mit den Bestsellern der Kollektion.
Der berühmteste Arbeitsstiefel, Frank, wird auf ganz persönliche Weise originell und niemals vorhersehbar mit tätowierten Modellen, einfarbigen Blöcken und Nietenmodellen interpretiert. Die Running-Modelle werden hingegen zur idealen Lösung zum unermüdlichen Schlendern und Fahrradfahren durch die Straßen Mailands.
Die geschichtsträchtige Seele der Stadt spiegelt sich wider in den Modellen „artisanal craft“, deren Aussehen und Machart die wahre Handwerkskunst erkennen lassen, mit Sohlen kombiniert mit Gummi und Details, die den Modellen einen abgenutzten Vintage-Effekt verleihen. Sie sind damit des Made in Italy würdig, für das O.X.S. weltweit bekannt ist und geschätzt wird.

MILAN PHOTOGALLERY